Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Wenn das Herz überläuft...

Meine Hausärztin

Das Tiere uns guttun, ja Therapeuten und sogar Mediziner nicht nur für die Seele sind, habe ich schon oft erwähnt. Ich habe neben Emmakatze, der es gestern wieder sehr schlecht ging nun eine große Überraschung mit unserer Babsi erleben dürfen. Nicht nur, dass Babsi und Nikuma sich rührend um Emma kümmern, wenn sie wieder einen Rückfall hat, Babsikatze weiß ganz genau, wenn es mir nicht gut geht. So habe ich das letzte Nacht mit Babsi ganz intensiv zum ersten Mal erleben dürfen. Man kann es eigentlich mit Worten nicht beschreiben. Babsi schien alle Schmerzstellen an mir, in mir zu kennen und hat sie mit ihrem Fell behandelt. Sie kuschelte sich auf meinen fast tauben Arm und schmuste sich an all meinen Schmerzstellen entlang. Ich weiß gar nicht ob der Leser das verstehen kann, ist einfach schwer zu beschreiben.
Ich glaube jedenfalls zu wissen, warum unsere Fellnasen vier Pfoten haben müssen. Sie haben so ein großes Herz und eine einfühlsame Seele da reichen 2 Beine nicht aus um es zu tragen. Was würden wir nur ohne unsere Tiere machen? Jedenfalls bin ich heute schmerzfrei und Babsi scheint mir zuzublinzeln... <3 Ich wollte es einfach mit Euch teilen, es war und ist unbeschreiblich....


Celine 20.11.2019, 13.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Tierisch gut
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Die Wahrheit ist höher zu stellen als das eigene Selbst, die Nächstenliebe aber höher als die Wahrheit.

powered by BlueLionWebdesign
Besucher
Einträge ges.: 3
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 1
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 06.11.2019
in Tagen: 16
Bei Verletzungen und Krankheit - Erste Hilfe beim Hund.